räuchermischungen online bestellen

Die Räuchermischung

Wenn von Räuchermischungen die Rede ist, handelt es sich um Kompositionen von unterschiedlichen Kräutern und oftmals synthetischen Cannabinoiden (künstliches THC). Diese sind meinst in kleinen Tüten im Internet oder Headshops erhältlich.

Räuchermischungen rauchen

Nach Angaben des Herstellers sind die Räucher- und Kräutermischungen nur zur Aromatisierung von Räumen zu verwenden. Vergleichbar ist dies mit Räucherstäbchen und Düften fürs Auto. Jedoch gibt es immer mehr Menschen, die die Mischungen in Pfeifen, Bongs oder Joints rauchen. Die Mutter aller Legal Highs, wie die mit synthetischen Cannabinoiden versetzten Räuchermischungen genannt werden, ist die Mischungen Spice & Gold. Daraufhin fanden viele weitere Mischungen ihren Weg auf den Markt.

Das Angebot an Räucher- und Kräutermischungen ist gegenwärtig enorm. Untersuchungen von verschiedenen Mischungen zeigten, dass die Wirkungen beim Konsumenten vor allem durch die beigemischten künstlichen Cannabinoide hervorgerufen werden. Diese werden auf die Kräutermischungen aufgesprüht. Durch den Konsum werden Zustände hervorgerufen, die dem Konsum von Cannabis ähneln.

Das Verbot dieser Substanzen war bisher mühselig, da nur einzelne Stoffe nach und nach in das Betäubungsmittelgesetz aufgenommen werden konnten. So war es den Herstellern möglich die Stoffe einfach leicht zu verändern und somit wieder legal erhältlich zu machen. Ein neues Gesetz von 2016 soll es ab sofort möglich machen gleich ganze Stoffgruppen in das Betäubungsmittelgesetz aufnehmen zu lassen.

Die Wirkung

Die Wirkung der Kräutermischungen mit synthetischen Cannabinoiden wird von den Konsumenten ähnlich der von Cannabis beschrieben. Die Erfahrungen nach dem Konsum reichen von Zufriedenheit und Entspannung bis hin zu Halluzinationen. Zudem sind die Auswirkungen nicht klar definierbar, da die genauen Inhaltsstoffe der Produkte meist nicht bekannt sind. Daher wird vor dem Konsum von diesen Räuchermischungen meist abgeraten.

Beliebt sich die Räuchermischungen mit künstlichem THC, die ganz leicht online bestellt werden können, bei den Konsumenten vor allem auch deshalb, weil sie nicht so leicht nachzuweisen sind wie Cannabis. Zwar können auch die künstlichen Cannabinoide in Blut und Urin nachgewiesen werden, jedoch nur, wenn auch gezielt und mit großen Aufwand danach gesucht wird.

Die eigentliche Anwendung

Obwohl die Räucher- und Kräutermischungen oftmals nicht mehr für ihren eigentlichen Zweck genutzt werden, sollte dieser dennoch nicht außer Acht gelassen werden. Auch heutzutage gibt es noch viele Menschen, die mit den Mischungen Räucherrituale durchführen. Dabei werden die Kräuter in einer dafür vorgesehenen Schale mit Hilfe von Kohle verräuchert. Dabei entsteht ein Duft, der sich im Raum verteilt und sich je nach Bestandteilen in der Räuchermischung unterschiedlich auf das Befinden auswirken kann.

Erhältlich sind fertige Mischungen in Kräuter- und Räuchermischungen Shop, in denen sie 24 Stunden online bestellt werden können. Die Auswahl ist enorm und die Preise können leicht verglichen werden. Ob es sich um einen seriösen Shop handelt, kann man auch daran erkennen, ob Zubehör angeboten wird, das zum Rauchen der Mischungen benötigt wird. Ist dies der Fall, sollte man sich einen anderen Shop suchen, der Räuchermischungen anbieten, die nicht mit künstlichen Stoffen versetzt wurden. Quelle: http://www.raeuchermischungen-original.online/